Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Postdocs nach Brüssel 2014

Postdocs nach Brüssel 2014

EU-Forschungsförderung für PostDocs aus der Bildungsforschung. Infotage am 17./18. November 2014.

DInnenstadt Brüsselas Büro International Cooperation in Education – ice des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische  Forschung (DIPF) bietet am 17. und 18. November 2014 zwei Info-Tage in Brüssel zur europäischen Forschungsförderung an.

Eingeladen sind alle, die im Rahmen der Bildungsforschung tätig sind und Interesse an europäischen Forschungskooperationen und -projekten haben.

Ziel der 2-tägigen Veranstaltung ist es, Einblicke in die verschiedenen Fördermöglichkeiten der EU zu geben. Den Schwerpunkt bilden das neue Forschungsrahmenprogramm HORIZON 2020, sowie das Hochschulprogramm ERASMUS+. Ergänzt wird dies um einen Beitrag zum COST-Programm (European Cooperation in Science and Technology) und zwei Projektberichten. Daneben steht auch eine Führung durch das Europäische Parlament auf dem Programm.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Bildungsforscherinnen und -forscher nach der Promotion, die Interesse an europäischen Projekten haben. Die Agenda finden Sie hier.

KommissionVertreterinnen der Europäischen Kommission, der zentralen Beratungsstelle Kowi sowie WissenschaftlerInnen, die derzeit ein EU-Projekt durchführen, haben wir als Vortragende geladen, um einen möglichst interessanten Einblick in die Forschungslandschaft Brüssels geben zu können.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

 

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zu Ablauf und Organisation

Termin / Ort

Datum: 17./18. November 2014

Ort: Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KOWI), Rue du Trone 98, B-1050 Bruxelles

Teilnahmegebühr

Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 100,- Euro erhoben. Darin enthalten sind Tagungsverpflegung, alle Seminarunterlagen, sowie die Führung durch das EU-Parlament.

Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer/-innen zu tragen. Eine Liste von Brüsseler Hotels finden Sie in diesem Dokument.

Stornierung

Eine kostenfreie Stornierung der Teilnahme ist bis zum 01. November möglich. Bei späteren Absagen wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe in Rechnung gestellt, sofern es nicht mehr möglich sein sollte, den Platz weiterzugeben. 

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 20 begrenzt.

Teilnahmeverpflichtung

Trotz unserer kleinen Gruppengröße sind viele Vertreter und Vertreterinnen der unterschiedlichen Institutionen unserer Einladung für Vorträge gefolgt. Diese große Unterstützungsbereitschaft gilt es anzuerkennen, und aus diesem Grund sind alle Vorträge der Exkursion ausnahmslos teilnahmeverpflichtend. Wir erwarten von allen TeilnehmerInnen diese Verpflichtung wahrzunehmen und bitten ansonsten von einer Anmeldung abzusehen.

Hotelliste

Hier finden Sie eine Liste an Vorschlägen für Ihre Unterkunft während der Veranstaltung. Alle Hotels befinden sich in der Nähe des Veranstaltungsortes.

Bitte buchen Sie Ihr Hotel möglichst bald, da erfahrungsgemäß die günstigen Unterkünfte lange im Voraus ausgebucht sind!

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 06. Oktober 2014. Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Ellen McKenney (mckenney@dipf.de, Tel. 069 24708 372)

zuletzt verändert: 01.03.2016