Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Stiftungstag für die Bildungsforschung

Stiftungstag für die Bildungsforschung

Projekte aus dem Bildungsbereich werden zunehmend von Stiftungen gefördert. Ziel dieser Allianzen ist meist, eine Brücke von der Forschung in die Praxis zu schlagen. Für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eröffnet sich so ein Feld, um ihre Forschungsideen umzusetzen. Doch derzeit ist innerhalb der Bildungsforschung noch wenig Wissen darüber vorhanden, nach welchen Kriterien Stiftungen Themen wählen, wie die Abläufe in diesen Organisation funktionieren und welche konkreten Fördermaßnahmen angeboten werden. Der Stiftungstag für die Bildungsforschung soll das ändern.

 Forum für neue Netzwerke und Allianzen

Stiftungstag14Dieses neue Veranstaltungsformat bietet eine Plattform für Stiftungen und die Bildungsforschung, um sich über Möglichkeiten und Grenzen gemeinsamer Projekte auszutauschen. Der Stiftungstag will zudem konkrete Anregungen liefern, welche bildungsrelevanten Fragestellungen im Rahmen dieser Kooperationen in Angriff genommen werden können.

Dazu sind neben einem Eröffnungsvortrag und einer abschließenden Podiumsdiskussion hochrangiger Expertinnen und Experten vier thematischen Foren zu den Bereichen frühkindliche Bildung, Unterrichtsqualität in den MINT-Fächern, Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und wissenschaftlicher Nachwuchs in der Bildungsforschung vorgesehen.

Die Agenda zur Veranstaltung finden Sie hier pdf icon

zuletzt verändert: 01.03.2016
Foren Stiftungstag 2014

Zu den Foren des Stiftungstag 2014