Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Erschließungs- und Digitalisierungsprojekte

Erschließungs- und Digitalisierungsprojekte

Die BBF legt bei der Bearbeitung ihrer Bestände Wert auf eine fachkundige und tiefe Erschließung, um den Forschenden den Zugang zu den Materialien zu erleichtern. Sie digitalisiert – soweit rechtlich zulässig – besonders forschungsrelevante Bestände und stellt sie online zur freien Nutzung zur Verfügung. Darüber hinaus werden in Projekten gemeinsam mit Partnern Verfahren der Digital Humanities erprobt und weiterentwickelt, um den Forschenden einen Mehrwert über das digitalisierte „Image“, d. h. die Grafik hinaus, zu bieten, z. B. durch Umwandlung in Text, der weiterverarbeitet und aufbereitet wird, oder durch Möglichkeiten der Annotierung in virtuellen Umgebungen. Hier finden Sie einen Überblick über aktuelle und kürzlich abgeschlossene, überwiegend mit Drittmitteln geförderte Projekte.